PROJEKTINFORMATIONEN

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt umfasst die Digitalisierung und Online-Präsentation des Bestands Schönbergische Sammlung des Staatsarchivs Altenburg. Der Bestand wurde von 2019/2020 in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) digitalisiert. Im Rahmen des Projekts wurden 110.457 Digitalisate gefertigt. Die Personalkosten wurden dabei zu einem Großteil von der DFG übernommen. Die Digitalisierung erfolgte nach Maßgabe der diesbezüglichen DFG-Praxisregeln. Sämtliche Digitalisate werden seitenbezogen über Uniform Resource Names (URN) erschlossen und können sowohl im ThULB-eigenen UrMEL-Viewer als auch im DFG-Viewer betrachtet werden. 

 

Die Metadaten ergaben sich aus der AUGIAS-Verzeichnung des Bestands (siehe INFO ZUM BESTAND). Metadaten und Digitalisate wurden im Digitalen Archiv des Landesarchivs Thüringen hochgeladen. Zusätzlich wurde mit der hier vorliegenden Seite ein eigenes UrMEL-Portal geschaffen, in dem die Digitalisate des Bestands gesondert präsentiert werden. Für eine größere Übersichtlichkeit wurden die häufig sehr umfangreichen Enthält-Vermerke in Dokumente vereinzelt. So können gesuchte Treffer schneller gefunden und angesehen werden. Hier geht ein großer Dank an Angela Himmelreich. 

 

Nach Abschluss des Projekts werden die Daten auch in übergreifende Informationssysteme und -verbünde integriert (kulthura, DDB, Archivportal-D, EUROPEANA).