KIRCHEN- UND SCHULAMTLICHE VERWALTUNGSBLÄTTER


Kirchlichen und schulischen Verwaltungsblättern kommt eine Scharnierfunktion zwischen den kirchlichen und staatlichen Institutionen sowie den örtlichen Kirchengemeinden und Schulen zu. Die bis 1918 in Thüringen bestehenden Territorialkirchen übten durch ihre landesherrliche Verfassung einen direkten Einfluss auf das Schulwesen in den Kleinstaaten aus. Mit der Gründung der Thüringer evangelischen Kirche 1919 und des Landes Thüringen 1920 wurden kirchliche und staatliche Verwaltung endgültig voneinander getrennt. Die kirchlichen und schulischen Verwaltungsblätter spiegeln diese Prozesse wider und dokumentieren die Entwicklung der kirchlichen und schulamtlichen Behörden in Thüringen bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs.


Bestände:

Amtsblatt des Thüringischen Ministeriums für Volksbildung
Erscheinungsverlauf: 1922 - 1945

Glaube + Heimat : Mitteldeutsche Kirchenzeitung ; Ausgabe Thüringen
Erscheinungsverlauf: 1924 - 1941

Kirchenblatt für Sachsen-Weimar-Eisenach
Erscheinungsverlauf: 1920 - 1920
Herausgeber: Sachsen-Weimar-Eisenach 

Kirchliches Gemeindeblatt für Reuss ...
Erscheinungsverlauf: 1913 - 1920

Kirchen- und Schulblatt in Verbindung
Erscheinungsverlauf: 1852 - 1919

Kirchliches Verordnungsblatt für Sachsen-Weimar-Eisenach
Erscheinungsverlauf: 1880 - 1920
Herausgeber: Sachsen-Weimar-Eisenach

Thüringer Kirchenblatt
Erscheinungsverlauf: 1849 - 1851

Thüringer Kirchenblatt : Gesetz- und Verordnungsblatt ...
Erscheinungsverlauf: 1920 - 1921
Herausgeber: Thüringer Evangelische Kirche 

Thüringer Kirchenblatt und Kirchlicher Anzeiger / A
Erscheinungsverlauf: 1922 - 1946
Herausgeber: Thüringer Evangelische Kirche 

Thüringer Kirchenblatt und Kirchlicher Anzeiger / B
Erscheinungsverlauf: 1922 - 1946