STRUKTUR DES NACHLASSES


1. Korrespondenz


1.1 Allgemeine Korrespondenz (alphabetisch geordnet, Briefe und Gegenbriefe zusammengelegt; hier liegen alle Briefe, die von Delbrück weder in einer thematischen Korrespondenzmappe noch in einer Handakte abgelegt wurden) 10 Kästen

1.2 Korrespondenz mit Arndt von Holtzendorff (von Delbrück so abgelegt, Briefe und Gegenbriefe zusammengelegt, zahlreiche Briefbeilagen) 3 Kästen

1.3 Korrespondenz aus Anlass der Ernennung zum preußischen Handelsminister 1905 1 Kasten

1.4 Korrespondenz zu einzelnen politischen oder persönlichen Ereignissen im Leben Delbrücks (von Delbrück zusammengelegt und in je einer Mappe gesammelt) 2 Kästen

1.5 Kondolenzbriefe zum Tode des Sohnes Adelbert 1918 1 Kasten

1.6 Korrespondenz zwischen Meta und Clemens Delbrück (Meta Delbrück, Ehefrau Clemens Delbrücks) 1 Kasten


2. Dokumente zur politischen Tätigkeit


2.1 Landrat in Tuchel/Westpreußen (1885-1892) 2 Kästen

2.2 Regierungsrat in Westpreußen (1892-1896) 1 Kasten

2.3 Oberbürgermeister von Danzig (1896-1902) 5 Kästen

2.4 Handelsminister (1905-1909) 1 Kasten

2.5 Staatssekretär des Reichsamts des Innern (1909-1916) 32 Kästen

2.6 Politische Tätigkeit Mai 1916 - Oktober 1918 (ohne Amt) 10 Kästen

2.7 Tätigkeit im wissenschaftlichen Ausschuss zur Erforschung der deutschen Kriegswirtschaft (1916-1920) 2 Kästen

2.8 Chef des Kaiserlichen Zivilkabinetts (Oktober/November 1918) 1 Kasten

2.9 Delbrück und die Universität Jena (1916-1921) 1 Kasten

2.10 Politische Tätigkeit nach dem Ende des Kaiserreichs (Tätigkeit in der Verfassungsgebenden Nationalversammlung, im Reichstag, in verschiedenen Reichsregierungskommissionen, Tätigkeit in der Deutschnationalen Volkspartei) 38 Kästen


3. Materialsammlungen


3.1 Zeitungsausschnitte und Zeitungen 2 Kästen

3.2 Landkarten 2 Kästen


4. Lebensdokumente


4.1 Lebensdokumente 13 Kästen

4.2 Fotografien 3 Kästen


5. Kryptonachlass Adelbert von Delbrück 5 Kästen